Skigebiet Stubaier Gletscher – Österreichs größtes Gletscherskigebiet

8

Skigebiet Stubaier Gletscher – im Königreich des Schnees

Im Königreich des Schnees wartet ein wahres Angebot der Königsklasse. Es vereint die Interessen von Familien, Aktivsportlern, Actionfreunden und Genuss-Skifahrern. In Österreichs größtem Gletscherskigebiet sind die Weitläufigkeit, die Vielfalt und die Schneesicherheit ein Garant für perfekte Wintersporterlebnisse.

Am Stubaier Gletscher freut man sich über die großzügigen Flächen für alle Arten des Wintersportvergnügens. Da können Eltern getrost die 26 modernen Bahnen und 34 Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden nutzen und ihre Schwünge auf den bestens präparierten Naturschneepisten ziehen, während die Kinder die Vorzüge der BIG Family Stubaier Gletscher genießen. Mehrfach prämiert als familienfreundlichstes Skigebiet der Alpen, überzeugt der Stubaier Gletscher mit der Freifahrt für Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils und mit dem von Kinderexperten geführten Skischulbetrieb BIG Family Kinder- und Jugend Ski-Camp. Das BIG Family Kinderland und Miniland, der Kindergarten direkt bei der Bergstation und das Kinderrestaurant sind darüber hinaus auf die Bedürfnisse der ganz kleinen Gäste eingestellt. Dazu bieten die Highlights, wie die erweiterte BIG Family Funslope, der BIG Family Boardercross und das einmal wöchentlich stattfindenden Pistenbully-Reiten jede Menge Spaß im Schnee. Die breite Comfortpiste ist der ideale Ort für generationsübergreifendes Skivergnügen. Familien und die Generation 50+ sind hier völlig ungestört.

Prime Park Sessions Stubaier Gletscher

Prime Park Sessions Stubaier Gletscher (c) Tirol Werbung

Aktivsportler hingegen bezwingen die Piste Daunhill mit einer Neigung von maximal 60% – ihres Zeichens steilste Piste im Skigebiet oder messen sich beim Speed Skiing auf der Geschwindigkeitsmessstrecke. Mit dem täglich geshapten Snowpark Moreboards Stubai Zoo, hat die lokale und internationale Snowboard- und Freeski-Szene ein Zuhause am Stubaier Gletscher gefunden. Er gilt mittlerweile als einer der Top-Snowparks in Europa. Damit auch Freerider sich heimisch fühlen, überzeugt das Powder Department Stubaier Gletscher unter anderem mit 15 Freeride Runs im freien Skiraum, Freeride-Checkpoints, Streckenvideos und Trainingsanlage zur Lawinenverschütteten-Suche.

Genuss-Skifahrer können ihrer Passion im höchsten Haubenrestaurant der Alpen, dem Gourmetrestaurant Schaufelspitz, auf knapp 3.000 Metern nachgehen. Kulinarisch verwöhnt werden Liebhaber von Nudelgerichten im Marktrestaurant Eisgrat mit eigener Pastamanufaktur. Ein Gläschen zum Abschluss des Tages im Open-Air Pavillon Schneekristall schmeckt besonders gut.
Was alle Wintersportler wohl gleichermaßen begeistert, ist der Besuch der neuen Eisgrotte, bei dem sie nun in die Gletscherwelt eintauchen können. Der Erlebnispfad gibt Informationen zu den Gletscherphänomenen preis. Die interaktiven Stationen in der Eishöhle machen Wissenswertes begreifbar. Auf dem Rundgang eröffnet sich wahrlich ein blaues Wunder, wenn sich das Weiß vom Gletschereis in ein mystisches Blau wandelt. Beliebt ist darüber hinaus der faszinierende Blick über 109 Dreitausender von der Gipfelplattform TOP OF TYROL auf 3.210 Metern.

Freeriden im Stubaital

Freeriden im Stubaital (c) Tirol Werbung

Der Stubaier Gletscher auf einen Blick

  • Größtes Gletscherskigebiet Österreichs
  • 45 Autominuten von Innsbruck entfernt
  • Schneegarantie von Oktober bis Juni
  • 26 moderne Seilbahnen und Lifte
  • 34 Abfahrten mit Genussbonus: Naturschnee auf Gletschergrund heißt perfektes Fahrerlebnis
  • Längste Abfahrt 10 km! Von der Bergstation Wildspitz (3.210 Meter) bis zur Talstation (1.750 Meter). 1.500 Meter Höhenunterschied. (Piste 7 und Skiroute 14)
  • BIG Family Ski Camp: Kinderbetreuung von 3 bis 15 Jahren
  • Snowpark Moreboards Stubai Zoo mit Pro-, Medium- und Easy-Line
  • Powder Department: Freeride Kompetenz Stubai mit Lawinenverschütteten-Suchanlage
  • Eisgrotte Stubaier Gletscher
  • Gipfelplattform TOP OF TYROL 3.210 m
  • Langlaufen auf der 2 km langen Skatingloipe
  • Gletscherkulinarik auf höchstem Niveau: Vielfalt an Restaurants und Speisen.
  • 3x Intersport Stubaier-Gletscher – Shop, Rent, Service, Depot direkt im Skigebiet
  • Kinder unter zehn Jahren fahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils frei

Video Skigebiet Stubaier Gletscher

Bilder Skigebiet Stubaier Gletscher

 

100%
100%
Bewertung

Das Skigebiet Stubaier Gletscher liegt sehr abgeschieden am Ende des wunderschönen Stubaitals. Bis zur nächsten 50 Seelen-Ortschaft Volderau sind es 11 Kilometer, bis zur Landeshauptstadt Innsbruck gar 50 Kilometer. Die Anreise zur Stubaier Gletscherbahn erfolgt am besten über die Inntal- und Brennerautobahn (A12) bis zur Anschlussstelle Stubaital-Schönberg. Danach geht es etwa 30km auf sehr kurvenreichen Landstraßen durch das imposante Stubaital, ehe man das volle Skivergnügen genießen kann. Eine Alternativroute zur Autobahn wäre die Anreise über die Bundesstraßen 171 und 182, was allerdings sehr viel Zeit und Nerven kostet. An der Talstation angekommen findet man sehr große Parkanlagen vor. Je nach Parkplatz muss man entweder zwischen 50 und 500m Fußmarsch absolvieren oder man benutzt den regelmäßig verkehrenden Skibus, um sich komfortabel bis zur Talstation chauffieren zu lassen.

  • Grösse des Skigebiets
    10
  • Schneesicherheit
    10
  • Pistenpräperierung
    10
  • Lifte & Bahnen
    10
  • Pistenangebot
    10
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (5 Stimmen)
    8.5
Weitersagen:

8 Kommentare

  1. Pingback: Die Eisgrotte Stubai - ein Erlebnis für die ganze Familie

  2. Pingback: Neustift im Stubaital - Geschichte und Sehenswürdigkeiten

  3. Pingback: Stubai Zoo Opening 2015 - Spring Sessions im Stubaital

  4. Pingback: Wipptal Österreich - Urlaub im Herzen der Alpen

  5. Pingback: Frauen Power am Stubaier Gletscher - Stubai Insider

  6. Pingback: Risikomanagement beim Stubai Powder Departement - Stubai Insider

  7. Pingback: Die Sieger der STUBAI FREESKI OPEN 2016 - STUBAI INSIDER

Kommentare